Hilfe Datenschutzerklärung Impressum AGB | FR IT

Milchpreisaufschlag per 1. September 2019

13.08.19

Zurück

Der Hauptgrund für den Preisaufschlag ist die Einführung eines neuen, höheren Branchenstandards für die Produktion von nachhaltiger Milch.

Preisaufschläge erfolgen national über alle Milchprodukte.

Die Aufschläge werden je Produktegruppe wie folgt auf die Artikel übertragen:

Die Aufschläge der Produktegruppe Joghurt sind abhängig von der Rezeptur und dem entsprechenden Anteil an zum Beispiel Milch und Rahm. Die Produkte werden bis und mit Bestelldatum 31.08.19 zu den alten Konditionen geliefert. Für Bestellungen ab 01.09.19 gelten die neuen Konditionen.

Weiter möchten wir Sie darüber informieren, dass die Konditionen für Käseprodukte zeitverzögert (je nach Lagerung) ab November 19 angepasst werden.

Medienmitteilung der Branchenorganisation Milch (BOM)